Anzeige

Archiv für März 2007

Ostern naht…

  • 27.
  • März
  • 2007

Auch dieses Jahr zeigt der WDR wieder die Musik zum Karfreitag (KV 42), die der elfjährige Mozart 1767 komponierte. Beginn: 8:00 Uhr

Zum Abschied Mozart

  • 21.
  • März
  • 2007

So der Titel eines Films, der seit einigen Tagen in den deutschen Kinos läuft. Die Dokumentation von Regisseur Christian Labhart begleitet die Abschlussklasse der Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland in den letzten Wochen vor dem Schulabschluss. Zum traditionellen Ausklang des Schuljahres wird Mozarts Requiem einstudiert. Der Film zeigt Interviews, beobachtet die Proben und die Arbeit an den Abschlussarbeiten.

Im Forum der Schule äußert sich der Filmemacher über seinen Film, auf der offiziellen Site zum Film gibt es weitere Hintergrundinformationen und Materialien.

In der Kritik bei Filmstarts.de schneidet der Film eher nicht ganz so gut ab, auch die Besprechungen an anderen Stellen sind eher durchwachsen…

Frühlingsgefühle

  • 20.
  • März
  • 2007

Obwohl das Wetter im Moment nicht danach aussieht, gibt es Gerüchte, dass morgen Frühlingsanfang sein soll…

Komm lieber Mai und mache
Die Bäume wieder grün
Und laßt uns an dem Bache
Die kleinen Veilchen blüh’n
Wie möchten wir so gerne
Ein Blümchen wieder seh’n
Ach lieber Mai wie gerne,
Einmal spazieren geh’n.

Das Gedicht von Mozarts Zeitgenossen Christian Adolph Overbeck wurde im Januar 1791 als „Sehnsucht nach dem Frühling“ (KV 586) vertont. So recht wollen sich – zumindest bei mir – bei diesem Lied aber noch keine Frühlingsgefühle einstellen. » weiterlesen »

Little Amadeus läuft und läuft

  • 12.
  • März
  • 2007

Wer immer noch nicht alle Folgen gesehen hat: ab Freitag, den 23. März geht es nochmal von vorne los…

Montags bis Freitags (bis auf Karfreitag), immer um 12.05 Uhr, alle 26 Folgen, anschließend ab dem 26. April dann nochmal, wieder täglich, abends um 19.00 Uhr.

Backup

  • 5.
  • März
  • 2007

WordPress Deutschland hat die aktuelle Woche zur „Backup-Woche“ ausgerufen. Daher sollte man jetzt offiziell mitteilen, dass man mal wieder ein Backup gemacht hat 🙂

Neben einem Export der Datenbank, in der alle Beiträge, Kommentare, Links, Benutzerdaten etc. gespeichert sind, gehört zu einem vollständigen Backup der Inhalt des Verzeichnisses wp-content (Theme und Plugins) sowie alle Bilddateien und sonstigen Uploads, die idealerweise auch in einem Verzeichnis (uploads) gesammelt sind. Allgemein ist für ein Backup ja die Trennung von Daten und Programmen recht sinnvoll.

Pro-Backup